P1110168.JPG

über mich

 
TeresaKotter-12_edited.jpg
 

meine berufung

Menschen auf ihrem Lebensweg zu begleiten ist meine Berufung. Mit Ihnen nach neuen Abzweigungen Ausschau halten, eine Hand reichen wenn es holprig wird oder zurück zu schauen auf die geschaffte Strecke. Kraft zu schöpfen für kommende Etappen.

Und ganz besonders schlägt mein Herz für die Begeitung von Müttern und Familien.

Leichtigkeit, Freude und Vertrauen möchte ich Familien schenken für die so besondere und herausfordernde Zeit mit kleinen Kindern.

Dabei kann Wissen darüber, wie Babys gut und gesund aufwachsen ein hilfreiches Mittel sein, das auch uns Eltern das Leben einfacher macht. Wenn wir mit der Natur unserer Babys gehen hilft uns das unsere Kinder besser zu verstehen, stärkt sie und macht vieles einfacher.

Und ich liebe es Menschen zusammen zu bringen und Raum für Austausch und gegenseitige Unterstützung zu schaffen. Wir sind ursprünglich eine kooperativ-aufziehende Art doch wo ist es hin, unser Dorf? Wir holen es uns zurück!


Während meiner Arbeit durfte ich unterschiedlichste Familien aus aller Welt, mit verschiedensten Themen und Herausforderungen ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten. Jeder hat seine eigenen Wege das Leben zu meistern, wir alle tun unser Bestes. Gemeinsam geht es häufig leichter.

 
Familie-Kotter-Wochenbett-27(1).jpg
P1030088.jpg
P1160247.JPG
 

werdegang

Ich war als Diplom Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin (FH) mehrere Jahre in der Familienhilfe, im Projekt Stadtteilmütter Kreuzberg und in der Erziehungs- und Familienberatung tätig.

Ich bin systemischer Coach, zertifizierter NLP Master (DVNLP), habe mich im Bereich systemische Aufstellungsarbeit weiter gebildet und einen Grundkurs "Mediation" besucht.

Die mehrjährige Ausbildung zur systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin habe ich an der GST Berlin absolviert.


Bei Nicola Schmidt vom Artgerecht Projekt habe ich diverse Fortbildungen besucht, unter anderem zum Artgerecht® Coach.

Erweitert habe ich mein Fachwissen für die Begleitung von Familien mit der Weiterbildung zur Stillbegleiterin bei DAIS.

Mich stetig weiter zu bilden ist mir ein wichtiges Anliegen und ein spannender Prozess.

Neben meinem Fachwissen aus dem Studium und meinen Weiterbildungen, sind meine Lebenserfahrungen als Frau, Tochter, Schwester, Freundin, Ehefrau und Mutter von drei Kindern das Fundament auf das ich baue und ständig sammle ich neue Erfahrungen.

Meine Werkzeuge sind neben den therapeutischen Methoden aus dem NLP und der systemischen Therapie meine wertschätzende Haltung, Offenheit, Humor und Vertrauen in meine Klienten.



Mein Weg ist der eines achtsamen Umgangs auf Augenhöhe, orientiert an den Bedürfnissen aller Familienmitglieder und dem Bemühen um nachhaltiges Handeln.

 

Mehr Informationen, Texte und Inspitation findet ihr in meinem Blog auf dieser Seite,

oder auf meinem Instagram-Account: Teresa.Kotter